Residenz am Vierwaldstättersee

residenz-vierwaldstaettersee

Ein Traum wird wahr am Ufer des Vierwaldstättersees. In einer Parkanlage befindet sich diese Residenz im Hochparterre mit Blick auf See und Berge. Wenn es im Sommer wieder so richtig heiss wird ist der See nur ein paar Schritte für eine Abkühlung entfernt. Die Schiffsstation für einen gemütlichen Ausflug auf dem Vierwaldstättersee liegt in kürzester Fussdistanz entfernt. Von da begibt man sich zur gegenüberliegenden Zahnrad-Station, die bequem auf die Rigi – die Königin der Schweizer Berge – führt.

interior-beratung-schweiz

Ein wunderbarer Tag für gemütliche Stunden auf der Terrasse, und abends genießt man ein wahres Sonnenuntergang-Spektakel. Die Stehleuchte ist für den Outdoor-Bereich geeignet. Die Outdoor-Vorhänge schützen vor einer intensiven Sonneneinstrahlung und lassen den Outdoor-Bereich noch wohnlicher erscheinen.

skulptur-pool-garten

Madame genießt ebenfalls den Ausblick, bevor sie sich mit einem Sprung ins kühle Wasser wagt. Stephan Schmidlin Sculpteur gibt gerne Auskunft, ob sie wirklich gesprungen ist.

terrassen-gestaltung-ueberdachung

Die Decken-Holzpaneele lassen sich nach Bedarf verschieben. Der quadratische Tisch kann so ausgerichtet werden, dass zwei Personen in den bequemen Regisseurstühlen einen idealen Ausblick genießen, indem sie übers Eck sitzen.

gartendusche-design

Die Dusche erfrischt oder wärmt nach dem Bad im See, wobei man zwischen kaltem und warmem Wasser wählen kann.

Versenkbares Panorama-Fenster

Die großzügige Sofakomposition mit Sesseln – auch für den Outdoor-Bereich geeignet – in Naturfarben und dem handgeknüpften Teppich aus Seide und Wolle türkisfarbig eignen sich als Farbkomposition zum Entspannen. Da kann auch mal Ferienstimmung aufkommen.

interior-design-accessoires

Ablagekonsole hinter dem Sofa mit Platz für Dekorationen und einer Tischleuchte, ein Klassiker.

alpines interior

Ein Traum für Bücherratten: die Bibliothek mit Leiter, in welcher auch der TV integriert ist.

innnenarchitekur-baum-raumkonzept

Im Vordergrund das Loungetischli für den kleinen Snack oder die Arbeit im Homeoffice. Im Hintergrund die Birke vom Zugerberg mit integrierter Beleuchtung und die Küche mit Bar.

marmortisch-kronleuchter-interiordesign

Der Tisch mit Platz für acht Personen mit einer Platte aus Marmor. Dahinter die Tänzerin von Stephan Schmidlin Sculpteur.

bad-interior-design-dusche-braun

Das Gästebad mit Echtstein-Verkleidung und beleuchteter Nische.

Das Gäste-WC mit der freistehenden Waschsäule und der beleuchteten Nische mit den Lavetten.

vertiefung-flur-durch-glas-innenarchitektur

Blick Richtung Wohnraum. Links die eingebaute Garderobe mit Glasfront und beleuchteten Tablaren für eine Tiefenwirkung und Vergrösserung des Durchgangbereichs.

Lichtkonzept, Treppe

Entgegengesetzter Blick vom Wohnraum Richtung Master-Suite. Rechts die eingebaute Garderobe mit Glasfront und beleuchteten Tablaren für eine Tiefenwirkung und Vergrößerung des Durchgangbereichs. Die Innentüren sind raumhoch.

bad-interior-design-dusche-braun

Blick in die Master-Suite mit der Recamière.

Freistehende Badewanne im Masterbereich, großzügige Dusche mit Regenbrause sowie langes Waschbecken für
2 Personen.

Einrichtungskonzept Gold Holz,

Waschbecken und Blick in die Ankleide, welche mit einer Schiebetüre abgetrennt werden kann.

„Das Geheimnis des Lebens liegt im Suchen nach Schönheit.“

OSCAR WILDE